KGV "An der großen Eiche"eiche

Herzlich Willkommen auf der Seite des   

Kleingartenverein

"An der großen Eiche" e.V.

Bitte beachten !!


24.11.2018 !!
Gemeinschaftsarbeit-

Pflichtstunden

Letzte Möglichkeit

für Pflichtstunden !!
Ab 08.00 Uhr am Vereinshaus
------------------

Gartentipp des Monats !!

Gartentipp des Monats

Der NOVEMBER

Wenn der November
gekommen und es
draußen stürmisch,
nass und kalt ist,
haben viele
Gartenbesitzer
insgeheim die Hoffnung,
dass sich die
Gartenarbeit
erledigt hat.
Dies ist leider nicht so.

ARBEIT IM NOVEMBER:

⇨ Winterschutz anbringen
⇨ Bodenpflege
⇨ Rosen pflanzen
⇨ Rosenpflege
⇨ Laub entsorgen
⇨ Gehölze pflanzen,
⇨ Hecken pflanzen
Einen schönen November
wünscht euch Andreas

Unser

Gartenverein

ist im Jahre 1931 mit dem Namen “Schachtgärten am Teich” an der Leinestraße im Süden der Stadt Leipzig gegründet worden. 

Die Gründungsaktivitäten gehen zurück auf die Braunkohlengrube Dölitz, wobei das Ziel verfolgt wurde, den Untertagebergleuten eine Grundlage für den Anbau von Nahrungsgütern, aber auch eine Oase der Erholung zu schaffen. Später wählte der Gartenverein den Namen “An der großen Eiche”.
Damit wird der am Haupttor des Vereins an der Leinestraße stehenden sehr alten und mächtigen Eiche Rechnung getragen, die den Eingangsbereich des Vereins dominiert und als Naturdenkmal eine besondere Pflege erfährt.Dank der großzügigen Unterstützung durch die Stadt Leipzig und den Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. bei der Bereitstellung von Fördermitteln aus Rücklaufgeldern aus Pachtzinsmehreinnahmen war es möglich, in den Jahren 2002 bis 2006 unseren Hauptweg durchgehend neu auszubauen.
Jetzt steht unseren Gartenfreunden und den vielen Besuchern aus den anliegenden Wohngebieten ein attraktiver und häufig genutzter Weg zur Verfügung, der eine wichtige Querverbindung zwischen den Wohngebieten rund um den Erholungspark Lößnig-Dölitz darstellt.Im Süden bildet die Leinestr.35 mit dem sich daran anschließenden Wohngebiet die Begrenzung des Gartenvereins.
Auf der Nordseite wird der Verein von einem weiteren Gartenverein und einem Pappelwäldchen eingeschlossen, auf der Ostseite z.T. von einer ehemaligen Deponie, die zu einer Art Landschaftsbauwerk umgestaltet wurde.Mit den beiden Teichen, dem Vereinshaus, den gepflegten Wiesen und Rabatten und den 200 Gartenparzellen ist unser Kleingärtnerverein „An der großen Eiche“ eine der schönsten Kleingartenanlagen im Süden Leipzigs. Die Voraussetzungen für die Erreichung dieses Standes liegen in dem großen Engagement der Vereinsmitglieder und der besonnenen Führung des Vereins durch die jeweiligen Vorstände.

 

Blumen im Gartenverein
Gartenverein Blumen
Die Flächen für Obstbäume, Sträucher, Gemüse, Blumen und Rasen sollen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen. Mindestens ein Drittel der Fläche der Parzelle ist für den Anbau von Obst und Gemüse zu nutzen. Der übrige Teil kann als Erholungsfläche mit Ziersträuchern, Blumen und Rasen angelegt werden. Für jeden Hobbygärtner findet sich etwas Schönes für sein persönliches Grün, egal ob Kräuter, Stauden oder einfache Wiesenblumen. Eine bunte Mischung ist besonders gut, da sich die Blütezeiten so über das ganze Jahr verteilen und man sich stets an den Farbtupfern im Garten erfreuen kann. Blütezeit und Dauer der Blüte weisen einjährige und mehrjährige Gartenblumen enorme Unterschiede auf.
Während sich die Blüte einer kurzlebigen Gartenblume meist nur über die Sommermonate erstreckt, blühen ausdauernde Blumenstauden oftmals zu sehr variablen Zeiten und insgesamt wesentlich länger.
Bäume im Gartenverein
Gartenverein Blueten
Bäume sind ein wichtiger Bestandteil der Gartengestaltung.
Bäume spenden Schatten, sehen hübsch aus und fungieren als Sichtschutz, doch welche Bäume für den Garten geeignet sind, richtet sich vor allem nach der Größe des Grundstücks.
Die Arten- und Sortenvielfalt bei Bäumen ist enorm groß.Ein langsam wachsender Baum braucht viele Jahre, bis er eine ansehnliche Größe erreicht hat und das Grundstück prägen kann.
Der ideale Zeitpunkt, um einen Baum zu pflanzen, ist der Herbst.
Pflanzen Sie nur Bäume, die über die vorgesehene Fläche nicht hinauswachsen.
Ideal für kleine Gärten: Säulen und Kugelbäume.
Wie alle Gartenpflanzen haben auch Bäume ihre Vorlieben, was den Boden betrifft.
Tiere im Gartenverein
Gartenverein
Tiere übernehmen zahlreiche Aufgaben in Rasen und Beet.
Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge bestäuben Obstbäume und Beerensträucher und sorgen so für viele Früchte.
Bei manchen Tierarten lohnt es sich, genauer hinzusehen, ob sie eine nützliche Funktion erfüllen.
Specht, Schwanzmeisen, Stieglitz, Elstern, Meisen, Amseln, Spatzen, Grünfinken,
Buchfinken, Zaunkönig, Rotkehlchen sind nützliche Insektenfresser.
Maulwürfe machen sich nicht unbedingt zu Freunden bei Gartenpächtern,
wenn er Tunnel gräbt und Maulwurfshügel aufwirft.
Mit dem Frühling und den ersten warmen Tagen erwachen viele Tiere aus ihrer Winterpause.
Einer der schönsten Gartenvereine in Leipzig

Bibliothek
Impressionen
Garten Verein
Bauernregeln


Wetter
Folgen






Seitenanfang