KGV "An der großen Eiche"eiche

Gartenverein Forum Gemüsegarten Wann können die vorgezogenen Pflanzen nach draußen?

Wann können die vorgezogenen Pflanzen nach draußen?

Post von Svenja » 08.10.2019 12:13:15


Wichtig: Pflanzen, die zuvor im Gewächshaus oder auf der Fensterbank gestanden haben, vertragen weder starke Sonneneinstrahlung noch niedrige Temperaturen. Um Blattverbrennungen oder Temperaturschocks zu vermeiden, sollten Sie die Jungpflanzen daher mit temperiertem Wasser angießen und in den ersten Tagen nach dem Auspflanzen mit einem Schattiernetz abdecken. 


User avatar

Svenja

 
Beiträge: 2

Post von Klara » 04.12.2019 11:42:01


Viele Gemüsearten wie Tomaten, Paprika und Zucchini kommen ursprünglich aus wärmeren Regionen. Die jetzt noch zarten Pflänzchen – ob gekauft oder selbst aus Samen vorgezogen – würden bei Bodenfrost zugrunde gehen. Alten Bauernregeln zufolge ist diese in den Tagen vom 11. bis zum 15. Mai am größten. Nach den Heiligen, die an diesen Tagen geehrt werden, heißen sie im Volksmund „die Eisheiligen“.


User avatar

Klara

 
Beiträge: 2


Wann können die vorgezogenen Pflanzen nach draußen? | Gemüsegarten | Forum | Gartenverein | Kleingartenverein An der großen Eiche e.V.

Bibliothek
Impressionen

Camera - Gartenfilm

Vereinsmitglieder
Registrieren
Passwort vergessen?
Wetter

Gartenwettter

Statistik
Online: 1
Heute: 16
Gestern: 97
Monat: 747
Jahr: 32727
Registriert: 318
Gesamt: 54300
Folgen

Seitenanfang